Blog

800 Jahre Stadthagen

800 Jahre Stadthagen

800Jahr-Feierlichkeiten am 25. und 26. Juni 2022

Rückblick

Viele Tausend Besucher waren da
Am Sonntag war es voll in Stadthagen. Anlässlich der 800Jahr-Feier waren besonders viele Gäste und Stadthäger am Sonntag, den 26. Juni in die Innenstadt gekommen. Gemeinsam wurde das Fest unter Beteiligung vieler Vereine aus der Region und ein großes Mitmach-Programm auf diversen Show-Bühnen gefeiert. Am Ostwall war zeitweise kaum noch ein Durchkommen möglich. Dicht gedrängt standen die Besucher und verfolgten das Show-Programm. Viele Vereine präsentierten sich hier auf ihren Ständen und boten kleinere Aktionen wie Kinderschminken, Glücksrad und ähnliches an.


Deutlich entspannter ging es am Westwall an der "Kirschblütenallee" zwischen Schloßkreisel und Hagemeyer sowie entlang dem weiteren Verlauf am Busbahnhof sowie an der Grundschule am Stadtturm zu. Im Bereich der "Kirschblütenallee" war es kaum möglich Stände aufzubauen, da das Gelände hier doch schnell abschüssig ist und der Wall-Fussweg aus Gründen der Sicherheit nicht zugebaut werden dufte. Ideal war es dann zwischen Hagemeyer und der Grundschule am Stadtturm. Hier waren Vereine wie Senioren Rikscha Schaumburg e.V., wo an diesem Tag kostenlose Probefahrten angeboten wurden. Viele interessierte Besucher informierten sich über die Ausfahrangebote für unsere älteren Mitbürger in Schaumburg, die aufgrund körperlicher Handicaps oder des Alters nicht mehr so fit unterwegs sind. Kinder fragten für Eltern oder Großeltern nach Ausfahrmöglichkeiten für ihre Angehörigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese noch "Privat" zu Hause oder im "Betreutem Wohnen" leben. Große Nachfrage war auch aus den bereits in den stationären Alten- und Pflegeheimen wohnenden Mitbürger festzustellen. Diese kamen von Kindern oder Enkelkindern mit dem Rollstuhl geschoben beim Verein vorbei und freuten sich über dass kostenlose Kennenlernangebot.

Der Verein bot an diesem Tage auch einen Shuttle-Service vom Großparkplatz Festhalle bis zum FestiWall-Gelände besonders für ältere nicht mehr so mobile Besucher an. Dies wurde von 14 bis 16 Uhr gut genutzt, während danach der Besucheransturm sich deutlich verringerte.

Viele hatten zum Jubiläumsfest in Stadthagen das erste mal von der Existenz eines solchen Angebotes in Schaumburg erfahren und fanden es doch sehr beachtlich, dass soviel für unsere älteren Mitmenschen in der ganzen Region angeboten wird.

Rückblick Mitmachtag, Sonntag 26.Juni

  • b00a_Schattenspender unser Vereinspavillon
  • b00b_Schattenspender unser Vereinspavillon
  • b00d_Teil des Rikscha-Teams
  • b00e__Teil-Team von Senioren Rikscha Schaumburg e.V. kann gerade mal 'Luft holen'
  • b01_Standbesuch aus Hannover
  • b02_erfreut über eine Fahrt auf dem Wall
  • b02c_Rikscha-Shuttle-Service Parkplatz Festhalle
  • b03_Vetreter der SPD-Auetal stellen am Großparkplatz gerade fest - so eine Senioren-Rikscha ist das ideale Gefährt für unser Seniorenheim
  • b05_Probefahrt
  • b06_Rikscha mit Schaumburger Tracht auf dem FestiWall unterwegs - Trachten, die sonst nur im Museum Amtspforte Stadthagen zu finden sind, waren Sonntag mit der Rikscha auf den Wegen von Stadthagen zu sehen.
  • b07_Luca (16) trägt die Tracht des Brautknechts und Franziska (13) die Lindhorster Festtagstracht, also Trachten zu besonderen Anlässen und Festen
  • b07a_Trachten die Sie sonst nur im Museum Amtspforte Stadthagen sehen können
  • b08
  • b09
  • b11
  • b12
  • b13
  • b14_Probefahrt über den Marktplatz
  • b15
  • b17_Auffällige Werbung quer über die Straße - Tausende waren am Sonntag zu den vielfältigen Aktionen bzw. zum FestiWall in die Innenstadt gekommen!

 

 

Ankündigung

Im Juni 2022 feiert Stadthagen sein achthundertjähriges Jubiläum!
Aus diesem Anlass wird das Kulturzentrum Alte Polizei – Mehrgenerationenhaus Schaumburg gemeinsam mit vielen Partner*innen, Bürger*innen jeder Generation sowie Institutionen aus Stadthagen und Umgebung das FestiWall feiern. Am Wochenende des 25. & 26. Juni 2022 wird hierzu auf dem Gebiet der gesamten Wallanlagen, die den mittelalterlichen Stadtkern ringförmig umgeben, ein Festwochenende mit Musik, Theater, Tanz, und Streetart organisiert. Es werden sowohl herausragende europäische und überregionale Theater- und Musikproduktionen als auch Künstler*innen aus unserer Region auftreten.

Vereine aus Stadthagen und Ortsteile präsentieren sich mit ihren Info-Ständen am 26. Juni 2022 ab 11h auf dem gesamten Wall verteilt. Alle Bürger und Gäste sind eingeladen, weitere Details der Organisationen zu erfahren.

Rückblick 

  • 01_Lageplan
  • Uebersichtsplan
 

Rückblick Bruchhof

  • b01_Sammeln an der Martini-Kirche
  • b02_Aufruf zum Start mit Buchautorin Frau Catharine Atkinson (mit Fahrrad)
  • b03_Bruchhof - die ersten Sternläufer sind da
  • b04_Größte Gruppe Wendthagen, Krebshagen sind eingetroffen
  • b05_Größte Gruppe Wendthagen, Krebshagen sind eingetroffen
  • b06_Buchvorstellung der Autorengruppe Atkinson -Eick
  • b07_Buchübergabe an den 102. Bürgermeister von Stadthagen
  • b08_FestiWall wurde am 21.05.2022 am Bruchhof eröffnet

 

 

Related Articles

Im 2. Corona-Modus

Im 2. Corona-Modus

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.